Dienstag, 28. Februar 2012

Sie grüßt nicht. Läuft an mir vorbei und würdigt mich keines Blickes.
Sie lächelt mich an, ich weiß genau, dass es geheuchelt ist.
Sie beglückwünscht mich, und ich weiß, dass sie mich aus vollem Herzen beneidet.
Sie lacht mit mir, und ich weiß, sie findet sie Dinge nicht lustig.
Sie vergleicht sich mit mir und muss feststellen, dass ich besser bin.
Seit wann ist das so? Wann habe ich sie mit meinen Leistungen überholt? Seit wann bin ich sozialer, schlauer, wichtiger, lustiger, beliebter, als sie?
Seit wann ist sie verloren in dieser Welt, in dieser Schule, zwischen all ihren Freunden, die sie nie eines Blickes würdigen? Seit wann ist sie die High Heel Tussi, die wir immer beide sein wollten? Seit wann raucht sie? Seit wann kommt sie nachts nicht mehr nach Hause? Und seit wann findest sie das cool?
Seit wann ist sie die, die nicht mit den Uncoolen redet? Seit wann ist sie eine iPhone Zicke geworden? Seit wann braucht sie eine Chanel Sonnenbrille, um sich gut zu fühlen? Und seit wann bekommt sie das alles?
Seit wann hängt sie besoffen in den Armen von irgendwelchen Typen? Seit wann ist ihr der erste Kuss nicht mehr wichtig? Seit wann will sie alles im Schnelldurchlauf erleben? Seit wann will sie kiffen, saufen, kotzen und wieder von vorne anfangen?
Seit wann will sie das Leben, was ich habe?
Vergiss es. Du bekommst es nicht. Du bekommst ihn nicht. Du wirst es nicht schaffen.
Denn ich bin stärker, härter, aufgenommener. Größer, hübscher, stärker, wilder, freier, losgelassener, glücklicher, beliebter.



"Wenn du zu dieser Welt gehören willst, musst du entscheiden, ob es dir das wert ist, Jenny"
- Blair, Gossip Girl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen