Mittwoch, 11. April 2012

Oh, da ist ein kleiner Hottie. Du. Ja, genau du. Dich will ich. Ich dreh mich grinsend zu meiner Freundin um. "den mach ich mir jetzt klar" sie grinst. "ach was" und haut mir auf den Hintern. Tanzen, lachen, eifersüchtg machen, tanzen, mit dem Hintern wackeln. "gehn wir eine Rauchen?" -ich hab gewonnen.
Wir sitzen in einem Park. Die Stadt leuchtet, ist laut, scheint nicht zu schlafen, auch wenn es schon 2 Uhr morgens ist. Autos fahren vorbei, Assis grölen durch die Nacht, irgendwo kommt Musik her. Wir reden. Er kommt aus Ecuador. Wir sprechen Spanisch, er macht mir Komplimente, er ist echt heiß. Er küsst mich. Er hätte mir genauso gut eine runter hauen können. Verdammt. Er ist nicht du. Es prickelt nicht, es expldiert nicht. Es fühlt sich nicht so an, als würde alles kaputt gehen und doch perfekt sein. Es fühlt sich nicht so an, als würde die Welt aufhören sich zu drehen, als würde für einen moment die Schwerkraft versagen. Es fühlt sich nicht so an, als wäre es richtig. Aber genau das ist es, was es so gut macht. Er ist nicht du und das ist der einzige Grund, warum ich dich ausgewählt habe.
Du warst der Hottie der Party, und ich hab dich. Kein Feuerwerk, keine Explosion, kein Fliegen, aber immerhin habe ich jemand hübsches zum anschaun. der Alkohol fließt, eine Zigarette nach der anderen. Ein Kuss, irgendwann liegen wir auf dem Boden. Deine Hand unter meinem Kleid, deine Küsse auf meinem Bauch. Das hier riecht nicht mehr nach Spaß. Das riecht nach Sex. Nach mehr und danach, dass es dumm ist. Der Kontrollverlust bleibt aus. Du wirst es bereuen. Ich weiß.
Ich schiebe ihn weg und zünde mir eine Zigarette an. Der Rauch strömt in meine Lunge, ich puste ihn richtung Himmel. Dorthin, wo die Sterne mit dem Mond um die Wette leuchten. Er steigt immer höher, ein Auto fährt zu schnell an uns vorbei. Ich habe einen Ohrwurm.
Willst wissen was ich will
Doch ich weiß es nicht
mir fällt so vieles ein
doch das hat damit nichts zu tun
Der Rauch verfliegt, löst sich langsam in der Luft um uns herum auf. Die Stadt wird wieder lauter, er schaut mich fragend an. Ich nehme ihn an der Hand und ziehe ihn hoch. "los komm, meine Freudinnen machen sich sicher Sorgen", sage ich auf Spanisch. Er beginnt wieder mich zu küssen, möchte mich dazu bringen, da zu bleiben. Ich wende mich ab und zünde mir schon wieder eine Zigarette an. Ich hab seinen Namen schon wieder vergessen.
Die Stadt, sie leuchtet und überall bist du.
- Clueso

Betrunken laufen wir durch die Stadt. Es ist kalt, es riecht nach Rauch, wir sind alle fucked up. Die S bahn kommt. Wir steigen ein, zuhause fallen wir tod in unsere Betten. Nach 10min weckt D mich wieder. Ob ich sie zur U bahn bringe? Ich ziehe meine Jeans wieder an und taumle richtung Tür. Draußen wird es schon wieder hell, es ist fast 6 Uhr. Der Zeitungsverkaäufer wirft achtlos sein Käseblatt in die Briefkästen. Der Türke an der Ecke richtet schonmal sein Obst. Eine Frau schließt gerade eine Bäckerei auf. Ein Tag, wie jeder andere.

Berunken tanzen wir durch die Straßen. Glücklich uns endlich wieder gesehen zu haben. Ich setzt sie in die richtige Bahn und laufe wieder zurück. Lege mich in mein Bett und stehe nach 15min wieder auf. Haare machen, Jeans an, Schlafanzug einpacken. Bloß den Kopf nicht zu lang nach unten halten. Mir ist schwindlig. Mir ist schlecht. Das ist der böse morgen danach.  Ich kritzle auf einen fresszettel "Danke, dass ich hier sein durfte. Es war wunderbar. Ihr seid toll" Dann nehme ich meine Tasche und torkle wieder zur U bahn station.
Die nächsten 10 Stunden habe ich Zeit wieder nüchtern zu werden, Bio zu lernen, der letzten Nacht hinterher zu hängen, einen Deutschaufsatz zu schreiben und über dich nach zudenken.
Dieser Typ war nicht du. Das war das atraktive an ihm. Es war falsch, und deswegen hat es sich so gut angefühlt. Du hast jetzt eine Freundin. Was du kannst, kann ich auch. Mir ist schlecht. am liebsten würde ich die Vergangeheit auskotzen. Als ich einschlafe, träume ich von dir.

I’ll leave the door on the latch
If you ever come back, if you ever come back
There’ll be a light in the hall and the key under the mat
If you ever come back.
- The Script

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen