Sonntag, 15. April 2012

Oh. Hallo. wer bist du denn?
Freut mich auch. Ja cool. Nein, ich bin nicht von hier. Wie bitte? Ach so, nein. Ja, hahaha.
Und BAM.
Wer bist du? Und wer hat dir erlaubt mir den Atem zu nehmen? Woher nimmst du das Recht mit deiner Stimme und deinem Aussehen mich völlig aus dem Konzept zu bringen? Wer hat dir erlaubt mir einfach so den Kopf zu verdrehen, ohne mir auch nur zu verraten, wie alt du bist? Wieso darfst du einfach so in irgendeiner Straßenbahn stehen, und so gut aussehn? So perfekte Haare haben, auch wenn es draußen regnet, so nett sein, obwohl du mich nicht kennst?
Woher nimmst du dir eigentlich das Recht mit so einer unverschämten Selbstverständlichkeit so gut aus zu sehen, so perfekt zu sein? So schön zu lächeln und so einfach mit mir reden?
Wer hat dir verraten, dass ich dich schon immer mal treffen wollte? Welche meiner Freundinnen hat sich verplappert? Wer hat dir den Tipp gegeben, dass ich schon immer auf dich gewartet habe, ohne es zu wissen?
Wieso bist du plötzlich jeder Typ, der mir entgegen kommt? Wieso finde ich plötzlich, dass dein Name so schön ist, dass ich am Besten meine Kinder nach dir benennen sollte? Wieso träume ich plötzlich von dir und wieso denke ich jedes mal, wenn jemand von einem tollen Typen erzählt, an dich? Und zwar nur an dich?
Wieso kommst du einfach so, lächelnd, gut aussehen, charmant, witzig, nett, groß, schlank und bewundernswert in meine Welt spaziert und stellst sie einfach mal so auf den Kopf?
Wieso bist du so ganz und gar nicht das, was auf meinem Wunschzettel steht und trotzdem all das, was ich immer wollte? Auf meinem Wunschzettel steht "blond" und nicht "dunkelhaarig" auf meinem Wunschzettel steht "intelligent" und nicht "genie in allem". Dort steht nichts von Augen, in denen man sich verlieren kann, nichts davon, dass du mich festhalten sollst, wenn ich gerade vor ein Auto laufe. Nichts davon, dass du mich nicht am Bauch berühren sollst, weil ich das nicht mag.
Nichts davon, dass du perfekt sein sollst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen