Dienstag, 24. April 2012

Wieso ruft er nicht an?
Da trifft man ein mal einen Typen. Den, den man irgendwie dann doch will. Auch wenn man ihn morgens um 4 hat stehen lassen. Auch wenn ihm morgens um halb 5 nicht mehr auf seine SMS geantwortet hat. Auch wenn man auf den Fotos zwar denkt, er ist hübsch aber nicht in nervöses Händezittern verfällt.
Und dann meldet er sich nicht und man dreht am Kabel.
Ich bin es nicht gewöhnt. Normalerweise schnippse ich mit den Fingern und die Jungs tuen, was ich will. Normalerweise überkreuze ich meine Arme und ich bekomme einen Pulli. Normalerweise lache ich, und alle machen mir Komplimente. Normalerweise schaue ich einen Typ an, und er weiß, was ich will. Normalerweise funktionieren die Dinge so, wie ich sie will. Kopfdurchdiewand und dann liebe ich mein Leben.
Und dann kommt da dieser eine Typ daher. Dreht die Welt auf den Kopf und meldet sich nicht, auch wenn er meine Handynummer hat. Auch wenn er genau weiß, wer ich bin.
Kommt daher und tut einfach genau das, was er will. Und macht mich damit wahnsinnig. Bringt mich dazu, vor Aufregung nichts mehr zu Essen. Alle 5 Minuten auf Facebook zu schauen, ob er geschrieben hat. Mein Handy in meiner Hosentasche zu tragen, um sofort mitzubekommen, wenn er mir eine SMS schickt.
Bringt mich dazu, Umwege zu fahren, damit ich näher an seinem Haus vorbei komme. Mit offenen Augen durch die Stadt zu fahren, in der Hoffnung, ihn irgendwo zu treffen.
Bringt mich dazu, genau zu überlegen, was ich in meinen Status schreibe, genau darüber nachzudenken, was der Vorteil einer SMS oder einer Mail ist, um ihm dann doch auf die Pinnwand zu schreiben.
kommt da einfach dieser Typ daher, verdreht mir den Kopf und bringt mich dazu, mich wie ein kleines Kind aufzuführen.


Kommentare:

  1. Oh, wie ich dieses Gefühl kenne!
    Und jedes Mla frage ich ich aufs neue, ob es nur der Wille ist, ihm zu gefallen, oder ob ich mich tatsächlich verknallt habe.
    Er gehört einfach zu denen, die wissen, wie man es macht, dass ein Mädchen an niemand anderen mehr denken kann. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie ich das kenne. Normalerweise verlieben sich aber in mich auch eher Idioten oder solche, die es beim näheren Ansehen werden. Und ich verliebe mich echt selten. Leider fällt es mir oft schwer, mich von Typen zu distanzieren, wenn sie mich wollen, ich sie aber nicht, falls sie nett sind. :/
    Ja, kann schon sein...
    Oh mein Gott, ich denke da zu viel drüber nach! Weil mein bester Freund und ich uns gerade so nah sind und uns so gut verstehen und sowas würde einfach alles ändern, und dafür bin ich nicht bereit.

    AntwortenLöschen