Montag, 2. April 2012

Wir tanzen. Wir lachen. Wir feiern.
Wir sind hübsch, wir sind beliebt. wir sind schlank, wir sind die besten Freundinnen.
Wir werfen unsere Arme nach oben und singen laut mir.
Da sitzen sie und schauen uns zu. Ihr freund. Ihr Tanzpartner. Mein Tanzpartner. und seine Freundin.
Wir drehen uns, lachen uns an, strahlen ein Selbstbewusstsein aus, was die wenigsten Menschen haben.
Ich schaue L direkt in die Augen. Er weicht meinem Blick nicht aus. Er schaut mir in die Augen und lächelt. Seine Freundin beobachtet uns dabei und gibt ihm einen Kuss. -Und er schaut mich immer noch an.
Ich drehe mich weg und schaue wieder zu K. Sie strahlt und lacht aus vollem Hals. Ich werfe meinen Kopf zurück und stimme mit ein. Was die Leute über uns sagen werden? -Dass da diese zwei Mädchen waren, die total glücklich aussahen.
Und ich bin es auch. Auch wenn seine Freundin da ist. Auch wenn sie ihn gerade geküsst hat.
Ich bin glücklich, wegen diesem süßen Typen, den ich heute morgen getroffen habe. Glücklich, weil zwischen dir und mir immer noch diese Magie besteht. Glücklich, weil ich weiß, dass deine ganze Familie deine Freundin doof findet. Glücklich, weil ich zwar an dir hänge, ich aber wieder Neue gefunden habe. Glücklich, weil ein Teil von uns wohl nie verloren gehen wird. Glücklich, weil deine Freundin alles Recht der Welt hat eifersüchtig zu sein. Glücklich, weil ich ihr nicht mal hallo gesagt habe. Weil ich die perfekte Vorstellung von "ich kenne dich nicht" abgeliefert habe und sie mir jeder geglaubt hat. Glücklich, auch wenn der DJ schlecht ist. Glücklich, auch wenn L eine andere Freundin hat. Glücklich, weil er mich später zum Auto getragen hat. Glücklich, weil er den ganzen Abend mit mir getanzt hat.
Lachend, weil ich besser bin. hübscher bin und mich mehr Leute kennen. Lachend, weil ich heute schon 5 oder 6 mal gehört habe, dass ich viel besser zu L passen würde. Viel besser als du.
besser, hübscher, bekannter als du. Komm, geh weinen. Ich geh jetzt, feier mein leben und lache noch eine Runde. -Nachdem ich von deinem Freund ans Auto getragen und umarmt wurde.


____________________________________________________

Marius ist dein Bester? Wieso nicht L?
Wieso nicht L? Weil L und ich zu viel sind. Weil ich mir mit Marius vorstellen kann, eine jahr im Camper durch die Welt zu reisen, ohne mich je in ihn zu verlieben. L und ich können schon nicht zusammen in einem Bett schlafen. Wir würden uns nach 2 Wochen Teller hinterher werfen, uns lieben und hassen, umarmen und wegschubsen, wir würden weg wollen und wenn endlich jeder seine Wege geht, dann würden wir uns so vermissen, dann wir doch wieder zu einander finden würden. Weil L und ich uns nie entschieden können und wir auf irgendeine Weise immer an einander hängen.


Long live the walls we chrashed through. I had the time of my life with you. If you have children one day... please tell them my name.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen