Donnerstag, 29. November 2012

meine Sonne geht nie unter, 

denn ich mach die Nacht zum Tag. 

Morgen fahr ich zu ihm. zu IHM. zu DEM Typ. Der, der in den Mädchenromanen immer in kursiv geschrieben wird. Der, der der Grund für all die Herzchen auf meinem Tisch ist. Der, der der Grund für alle die Lovesong Zitate am Rand meiner Hefte ist. Der, der mich seit 3 Wochen dazu bringt, non stop meine Mails zu checken. Der, der mich dazu bringt meiner Freundin ihr Smatphone abzunehmen, um zu sehen, was er schreibt. Er ist der Grund dafür, dass ich diesen Wahnsinn hier überlebe. Er ist der Grund dafür, dass ich auch abends noch lächeln kann. Er ist das Lächeln auf meinen Lippen, kurz bevor ich einschlafe, der Retter in meinen Träumen und das Lied, das mich morgens zur Schule begleitet. Er ist überall und doch nirgendwo anders, als in meinem Herz. 


alles gerade sehr ungeordnet. -I'm sorry!

1 Kommentar:

  1. gefühle sind ungeordnet, das ist so und nicht schlimm. es ist einfach so.

    ich denke nicht, dass man potential, wahres potential erschöpfen kann. ich denke, man kann es irgendwie vergessen, man kann inspirationslücken haben, aber das potential bleibt bestehen und wartet einfach auf seinen nächsten einsatz.
    auch deines wartet vielleicht gerade.
    das ist nicht schlimm, es ist einfach so.
    sei geduldig, es kommt wieder. alles kommt wieder.
    Lina♥

    AntwortenLöschen