Donnerstag, 13. Dezember 2012

Vielleicht sollten wir einfach nicht drüber sprechen. Vielleicht ist es gut so, dass wir einfach uns ansehen und es eh wissen. Vielleicht geht es genau um diese Stille. vielleicht ist es gut, dass ich dich nur anschaue und schon weiß, dass es dir damit nicht gut geht.Wir haben ein Geheimnis und häufig reicht ein Blick aus um nicht darüber zu sprechen. 
Vielleicht ist es gut so, dass wir es tot schweigen, dass wir unsere Probleme bin in den kleinen Zeh drücken, um in der Schule alle mit einem Lächeln begrüßen zu können. Vielleicht sollen wir unseren Eltern strahlend und lachend entgegen kommen und vielleicht sind unsere Noten nur immer noch so gut, weil wir es gemeinsam tot schweigen. Vielleicht sehen unsere Lehrer gerade auch, dass es uns nicht gut geht und vielleicht interessieren sich ja doch mehr Menschen als wir denken, für unsere Augenringe, in denen man theoretisch eine Brille einhängen könnte. 
Doch ich bin mir sicher, dass wir es schaffen. Ich bin mir sicher, dass wir irgendwann wieder richtig lachen können und dass irgendwann die Sorgen auch nicht mehr in unserem kleinen Zeh zu finden sein werden. Eines Tages werden wir zurück blicken und vielleicht darüber lächeln können. Und eines Tages werden wir ihnen allen die Wahrheit sagen. Sagen, weil wir es müssen. 
Uns weil wir es ihnen schuldig sind. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen